News Updates

Bleiben Sie zu Steuerfragen, Gesetzen und Gerichtsentscheidungen auf dem neuesten Stand! 

Februar 2021

Wann kann eine Ausschlagung des Erbes angefochten werden?

Wer ein Erbe ausschlägt, kann dies später wieder rückgängig machen - allerdings nur einer ganz bestimmten Bedingung. *Quelle/Fremdlink zeit.de

Weiterlesen

Februar 2021

Wichtige Steuertermine im März für Unternehmer

Hier ein Überblick, was im März steuerlich von Bedeutung ist. *Quelle/Fremdlink deutsche-handwerks-zeitung.de

Weiterlesen

Februar 2021

Einkommensteuererklärung 2020 - was gilt es zu beachten?

Beziehen Steuerpflichtige ausschließlich Lohn oder Gehalt aus einer Arbeitnehmertätigkeit, müssen sie nur in Ausnahmefällen eine Steuererklärung abgeben. *Quelle/Fremdlink stbk-hessen.de

Weiterlesen

Februar 2021

Werbungskosten: Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung absetzbar?

Sind Beiträge für eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Werbungskosten absetzbar? Nach dem Finanzgericht Düsseldorf stellen Beiträge eines Profifußballers für eine Sportunfähigkeitsversicherung keine Werbungskosten dar. *Quelle/Fremdlink deubner-steuern.de

Weiterlesen

Februar 2021

DIW-Studie: Was die Deutschen zu vererben haben

Nachlässe machen in der Bundesrepublik vor allem die vermögendsten zehn Prozent immer reicher. Insgesamt werden in Deutschland jedes Jahr mehr als 130 Milliarden Euro vererbt. *Quelle/Fremdlink fondsprofessionell.de

Weiterlesen

Februar 2021

Firmenwagen: Anschein der privaten Nutzung reicht aus

Wann darf das Finanzamt davon ausgehen, dass ein Firmenwagen auch privat genutzt wird? Wann gilt die Überlassung durch den Arbeitgeber als Arbeitslohn? *Quelle/Fremdlink deubner-steuern.de

Weiterlesen

Februar 2021

Verfahrensdokumentation – was und wofür?

Einnahmenüberschussrechnungen (EÜR) erstellen, müssen die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) beachten. *Quelle Steuerberaterkammer Hessen

Weiterlesen

Februar 2021

Das ändert sich 2021 – was Steuerzahler beachten sollten

Auch das Jahr 2021 beschert dem Steuerzahler neue Steuerregelungen – und damit neue Möglichkeiten, Geld zu sparen. „Um den Geldbeutel zu schonen und steuerliche Fallstricke zu umgehen, sollten Unternehmer und Privatpersonen im neuen Jahr steuerlich einiges beachten“ *Quelle Steuerberaterkammer Hessen

Weiterlesen

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com
Nach oben #