Erweiterte Prüfung der internen Kontrollen

Im Rahmen der Abschlussprüfung beschränkt sich die Prüfung nur auf ausgewählte Kontrollen des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems. Sie deckt nur einen Ausschnitt der implementierten internen Kontrollen ab. Darüber hinaus sind wichtige Kontrollen außerhalb der Rechnungslegung kein originärer Prüfungsgegenstand.


Eine erweiterte Prüfung des internen Kontrollsystems kann das gesamte interne Kontrollsystem, einen Ausschnitt beziehungsweise einen einzigen Unternehmensprozess umfassen. Die Prüfung hängt von zahlreichen Faktoren ab, da die Anforderungen an das interne Kontrollsystem und an das Risikomanagementsystem je nach Unternehmen variieren. Wir stehen Ihnen bei der Prüfung des Aufbaus, der Implementierung als auch bei der Prüfung der Wirksamkeit der internen Kontrollen zur Seite.

Mittelverwendungsprüfungen

Seit vielen Jahren prüfen und beraten wir gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen. In diesem Zusammenhang führen wir Mittelverwendungsprüfungen für öffentliche Fördermittel auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene zur Erteilung von Bescheinigungen über die ordnungsgemäße Mittelverwendung durch.


Unabhängig der Gemeinnützigkeit, prüfen wir die Einhaltung der internen Förderrichtlinien bei der Projektplanung und -durchführung. Hierbei untersuchen wir, ob die verantwortliche Unternehmensabteilung bei der Planung und Durchführung des Projekts die relevanten Vorgaben angemessen beachtet bzw. eingehalten haben.

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben #